Herzlich Willkommen beim Hanau Marketing Verein e.V.

Wir freuen uns über Ihren Besuch und hoffen, Ihnen mit dem neugestalteten Vereinsportal ein umfassendes Informationsangebot bieten zu können. Informieren Sie sich über unsere Mitglieder und über unsere bekannten Events und Veranstaltungen.

 

Der HMV Hanau Marketing Verein e.V. bezweckt die Förderung des Einkaufsstandortes Hanau in wirtschaftlicher, sozialer und kultureller Hinsicht und fungiert hierbei als Kommunikations- und Diskussionsplattform möglichst vieler Akteure und Interessengruppen, die Interesse an einer gedeihlichen Entwicklung des Einkaufsstandortes Hanau haben.

 

JETZT MITGLIED WERDEN!

 

Anbei der Spot zu den Märchenhaften Weihnachten 2019:

Pressemitteilung vom 06.12.2019: Rückblick auf das Black Weekend am 29. und 30. November 2019:

 

Keineswegs ein schwarzer Freitag

HMV zufrieden mit „Black Weekend“

Hanau. War er vor einigen Jahren in Deutschland nicht mehr als eine Randnotiz, so hat der sogenannte „Black Friday“ inzwischen seinen festen Platz in den Marketingplänen des Handels. Mit einem Umsatz von mehr als drei Milliarden Euro rechnete der Deutsche Handelsverband in diesem Jahr – und tatsächlich kurbelten purzelnde Preise die Kauflust der Konsumenten an. Auch Hanau kann da ein Wörtchen mitreden: Das letzte Novemberwochenende stand als „Black Weekend“ ganz im Zeichen der Rabatte. Schwarze Luftballons zeigten den Kunden, in welchen Läden sie Schnäppchen erwarten konnten, zahlreiche Mitgliedsbetriebe des Hanau Marketing Vereins (HMV) beteiligten sich mit eigenen Aktionen.

Der HMV zog nach einer Abfrage eine durchweg positive Bilanz des Wochenendes: „Die Rückmeldungen aus dem Handel waren gut bis sehr gut“, so Mehmet Kandemir, Erster Vorsitzender des HMV, „die Stadt war am Freitag und am Samstag voll mit Menschen, die Umsätze konnten sich quer durch die Branchen sehen lassen. Saturn meldete sogar das beste Ergebnis an einem Black Weekend in Hanau.“ Der HMV, der in Kooperation mit der Hanau Marketing GmbH das Wochenende beworben hatte, sieht sich damit in seinen Bestrebungen, den Wegfall der verkaufsoffenen Sonntage zu kompensieren, bestätigt. Neben den Anreizen für Schnäppchenjäger sei das Black Weekend zudem eine gute Imagewerbung für Hanau als Erlebnisstadt in jeder Hinsicht gewesen. Kandemir: „Auch der Weihnachtsmarkt, der am Freitag eröffnet wurde, hat natürlich dazu beigetragen, dass die Stadt sich von ihrer besten Seite zeigen konnte. Das machte den Kunden echte Kauflaune.“ Der Samstag diente ebenfalls als Anlass für den Besuch von zehn sogenannten Influencern. Als Influencer bezeichnet man Personen, die wegen ihrer starken Präsenz und Meinungsführerschaft in sozialen Medien als Multiplikatoren gelten. Der HMV geht mit dem Influencermarketing neue Wege in der Vermarktung des Standorts Hanau als Shopping- und Gastroerlebnis.

Aktuelle und vergangene Pressemitteilungen sind im Presse-Bereich zu finden!